Artikel markiert ‘Tuning’

KICHERER PowerConverter Frühling

KICHERER PowerConverter Frühlings-Aktion

Aktion bis 30. April 2014

KICHERER SLS Performance

KICHERER Performance SLS 63 AMG

  • LEISTUNGS-OPTIMIERUNG
  • Vmax OPEN
  • KOMPRESSOR
  • RS-1 SCHMEIDERAD 20″ UND 21″
  • KLAPPEN-SPORTAUSPUFF STAUDRUCK GETEUERT
  • LIFT-UP SPORTFAHRWERK
  • CARBON PARTS
  • ELEKTRISCHE FLÜGELTÜR SCHLIESSUNG
  • CARBON BREMSANLAGEN UPGRATE
  • WARTUNGS-SERVICE

PURE LUXURY – KICHERER CLS 63 YACHTING

Yachting deluxe!

With the introduction of the CLS eight years ago, Mercedes-Benz caused quite a stir, as the design combination of saloon and coupé had not existed in this form up to that time. At the time, the industry’s journalists disagreed as to whether the CLS should be put down as a marvel of new design or as a failed attempt at a new concept. And yet, designs that polarise often need a certain amount of time to develop an impression, and today, the courage of the designers at Mercedes-Benz in Stuttgart has certainly paid off. Not only is the CLS a true sales success story, but it also went on to establish a new vehicle class, the four-door coupé-saloons. The fact that Mercedes’ competitors at BMW have now brought out the 6 series Gran Coupé as a CLS-style clone onto the market shows just how successful the CLS has been.

The current CLS generation, with its internal model designation C218, is distinctly more angular and racy than the original model. And if a customer instead decides on the AMG version, the CLS 63 AMG, they receive a complete                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     bodywork assembly kit and, of course, the muscular 5.5 litre Biturbo engine, which transforms the luxury sports coupé saloon into a true performance vehicle. It might be hard to believe, but even an AMG version is not one hundred per cent perfect, as the technicians and designers at Mercedes-Benz AMG in Affalterbach outside Stuttgart still need to respect and adhere to the rules and limitations of the performance specifications laid down by corporate headquarters in Stuttgart. And so it’s at exactly this point that KICHERER takes over, having specialised for many years now in the optimisation of AMG models.

High End Optimisation right down to the smallest detail!

Thanks to comprehensive modifications, a ‘normal’ CLS AMG is transformed into an exclusive KICHERER CLS 6.3 Yachting. For a more noticeably individual look, Kicherer, the specialist auto-tuners from Stockach in Germany, have given the CLS a set of top-quality KICHERER RS-1 forged wheels; on the front axle in size 20 inch and on the rear axle in size 21 inch. To make sure this combination not only looks good as it sits in the vehicle’s wheel arches, but also fits technically, the chassis frame has been optimised by means of electronic adjustment, including sporting characteristic curve. Behind the exclusive-design wheels is hidden an in-house high performance braking system with steel flex brake lines, which generate the sorts of deceleration values seen on top-level sports cars. An optical highlight is the exclusive KICHERER full-cover film in star-graphite, which converts the CLS 6.3 Yachting to a unique item.

Exclusive performance level!

In terms of power, the engine performance of the 5.5 litre Biturbo has been raised to 625 hp, which also brings with it an increase in torque, to an impressive 860 Nm. The removal of the electronic Vmax (maximum speed) blocker ensures that the CLS 6.3 Yachting can now easily race along at more than 300 km/h. A KICHERER PowerConverter increases the sense of acceleration by neutralising the moment of inertia on the electronic accelerator pedal. Not only does the wheel and tyre combination ensure optimum drive, i.e. perfect grip, but there is now also a special, in-house limited slip differential with variabslip.

For the interior of the CLS, which, in the AMG version, is already fairly decently outfitted as it rolls off the production lines, KICHERER has designed an exclusive YACHTING full-outfitting for its range, in which leather, Alcantara and carbon-fibre have been utilised in almost extravagant ways.

KICHERER ML “IMPACT” THE LUXURY SUV

BULLIG UND SPORTLICH ELEGANT!

Der KICHERER „IMPACT“ auf Basis der neuen Mercedes-Benz ML-Baureihe ist ein echtes High-Performance-Luxus-SUV! Die Techniker und Designer von KICHERER Fahrzeugtechnik aus Stockach haben bei diesem prägnanten Widebody-Design streng auf eine flüssige Linienführung geachtet: Keine unnötigen Kanten oder verspielt angedeutete Luftschlitze – die Charakteristik des ML bleibt stets klar erkennbar. Das Resultat dieser eindeutigen Zielsetzung ist ein beeindruckendes Concept-Car aus der Feder der traditionsreichen Mercedes-Benz-Veredelungs-Schmiede KICHERER Fahrzeugtechnik!

Der sehr aufwendig entwickelte Karosseriebausatz legt sich wie eine zweite Haut über das Karosseriedesign des ML und verwandelt das beliebte Mercedes-Benz-Modell in ein kraftvolles, elegantes Sport-SUV. Passgenauigkeit und Qualität „Made in Germany“ sind bei KICHERER bekanntlich obligatorisch.

Zum „IMPACT“-Aerodynamik-Bausatz gehören eine komplette Frontschürze mitsamt LED-Tagfahrleuchten, Radlaufverbreiterungen für Vorder- und Hinterachse, Seitenschweller, Aufsätze an den Türen und am Heckdeckel sowie eine Heckschürze mit integriertem Heckdiffuser und trapezförmige Endrohrblenden in sportlicher Vierrohr-Optik. Komplettiert wird der Bausatz durch eine Vielzahl an perfekt platzierten Applikationen aus Sichtcarbon.

In den deutlich verbreiterten Radkästen drehen sich wuchtige KICHERER RS2-Aluminiumräder im 22-Zoll-Format, abgestimmt mit einer elektronischen Fahrwerksanpassung um etwa 25 Millimeter.

Luxus und viel liebe zum Detail prägen auch den veredelten Innenraum des KICHERER ML „IMPACT“: feinstes Nappaleder, Alcantara und Carbon im kompletten Interieur für ein exklusives Innenraumerlebnis.

Der KICHERER ML „IMPACT“-Aerodynamik-Kit wird für alle ML Typ 166 der neuesten Generation zur Verfügung stehen. Die Markteinführung ist für den Sommer 2012 geplant.


DER PREIS FÜR DAS AERODYNAMIK-PAKET WIRD BEI CA. 15.000 €  SEIN!

KICHERER E-WING SYSTEM SLS 63 AMG

Wer die Flügeltür seines Mercedes SLS bequem sitzend schließen will, muss sich dazu aktuell noch verrenken oder aus dem Gestühl erheben. Dies sollte bei einem Automobil dieser Klasse eigentlich nicht von Nöten sein.  Es ginge natürlich auch mit einem Griff oder einer Schlaufe, doch es geht auch deutlich bequemer.

Ein unauffällig, mit minimalen Modifikationen (keine Eingriffe/Bohrungen an der Karosserie notwendig) am Fahrzeug angebrachter Getriebemotor schafft über die entsprechende Kinematik ein deutliches Plus an Ergonomie im Fahrgastraum.

Per Taster schließt sich der Türflügel, rein elektrisch ohne hydraulische Bauteile,  teilweise oder komplett bis ins Schloss. Körperliche Verrenkungen und gerissene Anzugsnähte sind Vergangenheit.

Der, nur 1,9kg wiegende Nachrüstsatz ist binnen einem Arbeitstag in beiden Türen installiert, für die Montage empfehlen wir eine Fachwerkstatt oder bei uns im Hause.

KICHERER C63 WHITE EDITION

PRESSE:

Mehr längs, mehr quer

Special-Editions haben bei Mercedes-Benz Spezialist KICHERER aus Stockach seit vielen Jahren Tradition.

An sein schwäbisches Blech geht KICHERER dem C 63 AMG mit einer neuen Frontschürze samt integrierter Flaps und LED-Tagfahrleuchten
sowie einem Karbon-Frontgrill in Klavierlack-Optik.  Schweller mit schwarzen Aufsätzen betonen die Flanken und ein Karbon-Heckdiffusor,
ebenfalls in Klavierlack-Optik, setzt die mammuthaften Endrohre der Klappen-Abgasanlage in Szene.

Neues Leder,

Der Innenraum der KICHERER White Edition erhält eine Nappa-Lederaustattung in Schwarz und Weiß,
die auch das komplette Armaturenbrett und die Mittelkonsole umfasst.
Als Basis diente der C63 AMG-Dampfhammer, der ein ernstzunehmender Konkurrent für BMW M3 und Co. ist.
In puncto Leistung spendiert KICHERER der Power-Limousine eine Software-Optimierung inkl.
Aufhebung der Vmax-Begrenzung, so dass nun ca. 520 PS und ein maximales Drehmoment von 620 Nm an den
Antriebssträngen zerren.
Damit diese Leistung auch ohne Verluste in Vortrieb umgesetzt werden kann, sorgt ein Hochleistungs-Sperrdifferenzial mit variabler Sperrwirkung für optimale Traktion.  Parallel gibt es zudem ein High-Performance-Gewindefahrwerk, welches individuell in der Härte verstellbar ist und den Grenzbereich deutlich nach oben ausweitet.  In den Radkästen der KICHERER C63 White Edition drehen sich hauseigene, 20 Zoll große RS-1-Schmiederäder, vorne mit 245er und hinten mit 275er Bereifung. Hinter den edlen Felgen verbirgt sich eine Hochleistungsbremsanlage mit Stahlflex-Leitungen aus dem Hause Brembo. In Sachen Aerodynamik spendierte KICHERER dem C63 an der Front eine neue Schürze mit integrierten Flaps und LED-Tagfahrleuchten sowie einen Carbon-Frontgrill in Klavierlack-Optik.

Neue Schweller,

Ein Satz Seitenschweller mit eingearbeiteten Aufsätzen in schwarzer Klavierlack-Optik sorgt für eine optische Tieferlegung. Die Heckpartie bietet neben einem Carbon-Heckdiffusor,  ebenfalls in Klavierlack-Optik, auch zwei riesige Endrohre der Klappen-Sportabgasanlage aus Edelstahl.
Für den Innenraum haben sich die Designer von KICHERER bei der WHITE EDITION etwas Besonderes einfallen lassen.
So gibt es für die Sitze vorne wie hinten eine exklusive Nappa-Belederung in Schwarz und Weiß. Darüber hinaus belederten die Veredler neben den Türverkleidungen auch den oberen sowie den unteren Teil des Armaturenbretts, die Mittelkonsole und auch das ergonomisch geformte Sportlenkrad. Einen genaueren Blick Wert sind die perfekten weißen Nähte, die als Kontrast zum schwarzen Leder pure Eleganz ausstrahlen.

Mit der WHITE EDITION kreiert KICHERER Fahrzeugtechnik wieder einmal eine limitierte Sonderserie,
die schon im Stand vor Exklusivität und Sportlichkeit nur so trotzt.

MEHR BILDER in der KICHERER Mediathek

http://media.kicherer.net

KICHERER SLS FRONTGRILL

Viele fragen uns, warum hat der  >>KICHERER SLS 63 GT<<  solch einen auffälligen Frontgrill?  Eines gleich vorweg … es ist keine Kopie eines Maserati oder Aston Martin.

Die Antwort ist in der Historie des Mercedes-Benz SL 300 zu suchen.

Der handgefertigte KICHERER SLS 63 GT Frontgrill ist eine Hommage an den legendären 300 SL Carrera Panamericana von 1952.

Weitere Bilder und mehr zum 300 SL Carrera Panamericana finden sie unter http://www.motorvision.de/artikel/zwei-fluegeltuerer-auf-den-spuren-der-carrera-panamericana,2025.html

Bild Quelle: Motorvision

Bild: KICHERER

KICHERER Online-Shop

Das lange Warten hat nun eine Ende. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage haben wir nun für unsere Kunden einen Online-Shop erstellt. Hier finden Sie eine Vielzahl an Tuning-Parts “Neuwertig und Gebraucht” sowie Sonderaktionen.

Der Shop wird täglich aktualisiert, es stehen dann hunderte von exklusiven Tuning und original Mercedes-Benz sowie AMG Teilen für Sie zur Verfügung.

Wir würden uns über viele Besuche in unserem Shop sehr freuen.

Folgen Sie diesem Link:

MIA GRAY present the KICHERER SLS Supersport

MORE On – media.kicherer.net

KICHERER SLS Klappensportauspuff

GÄNSEHAUT-FEELING INKLUSIVE

Exklusive Klappen-Sportauspuffanlage aus Edelstahl für den Mercedes-Benz SLS 63 AMG mit Staudrucksteuerung

100% HANDMADE in GERMANY

Nach oben

C O N T A C T

Fon +49 (0) 7771 93700 - info@kicherer.net